Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Alveslohe - PKW geriet in Brand

Alveslohe (ots) - Heute Morgen, gegen 11.00 Uhr, kam es in Alveslohe zu einem Fahrzeugbrand. Eine 63-jährige Norderstedterin fuhr mit ihrem PKW VW nach Alveslohe, Gut Kaden. Bereits vor Befahren des Parkplatzes bemerkte sie starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Als sie den Wagen abgestellte, schlugen bereits Flammen aus dem Fahrzeug. Ein Löschen mit eigenen Feuerlöschern verlief zunächst ohne Erfolg, so dass die Freiwillige Feuerwehr Alveslohe zur Unterstützung ausrückte. Der PKW der Norderstedterin brannte vollständig aus, zwei in der Nähe abgestellte Fahrzeuge wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Nach bisherigen Ermittlungen erscheint für den Brandausbruch eine technische Ursache für wahrscheinlich. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies - Pressestelle - Telefon: 04551-884 2020 Fax: 04551-884 2019 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: