Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Betrunken auf nicht zugelassenem Pocket Bike unterwegs

    Bad Bramstedt (ots) - Gestern Abend, gegen 20.20 Uhr, informierten Zeugen die Polzei darüber, dass in Bad Bramstedt, im Bereich König-Christian-Straße/ Schlüskamp, ein nicht zugelassenes Pocket Bike unterwegs sein soll.

Im Bereich der Grundschule stellten die Beamten dann einen 26-jährigen Fahrer fest, der zunächst das Bike fallen ließ und zu Fuß flüchtete. Nach einer kurzen Verfolgung wurde der Mann von der Polizei gestellt. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Bad Bramstedter unter Alkoholeinfluss stand, eine Überprüfung ergab einen Wert von 1,23 Promille. Das Pocket Bike wurde zunächst sichergestellt. Die Polizei ermittelt neben der Trunkenheit im Straßenverkehr auch wegen des Verstoßes gegen das Zulassungsrecht sowie des Fahrens ohne Führerschein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: