Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Raub eines Handy - Täterbeschreibung

    Bad Segeberg (ots) - Am heutigen Tag gegen 04:40 Uhr ging der 22 jährige Geschädigte die Ochsenzoller Straße entlang, als er in Höhe der Straße Lütjenmoor von vier unbekannten Personen angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt wurde. Hierfür hat er sein Handy herausgeholt und auf das Display geguckt. Als er das Handy wieder in die Jackentasche stecken wollte, haben ihn zwei der vier am Arm gepackt und festgehalten und einer in die Jackentasche gegriffen und das Handy herausgenommen.

Anschließend sind die vier Personen Richtung Hempberg geflüchtet.

Eine Fahndung verlief negativ.

Personenbeschreibung: - männlich - ca. 20 Jahre alt - zwischen 1,75 und 1,80 m groß - einer trug Jeans und eine "Bomberjacke" - einer trug einen Trainingsanzug - drei trugen Baseballcaps, einer eine Wollmütze

Hinweise nimmt die Kripo Norderstedt unter 040-528 060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: