Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Unfallverursacher flüchtet mit 1,97 Promille Freitag 24.02.06 gegen 18:25 Uhr

    Bad Segeberg (ots) - Ein 30 jähriger Mann aus Kaltenkirchen befuhr mit seinem BMW die Brauerstraße in Richtung Innenstadt und wollte nach links in die Schützenstraße einbiegen.

Ein 44 jähriger Mann aus Kaltenkirchen befuhr mit seinem Opel die Schützenstraße und wollte nach links einbiegen, hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten BMW-Fahrer, und es kam zu einem Zusammenstoß.

Der 30 Jährige sprach den Opelfahrer daraufhin an, der Verursacher setzte seine Fahrt jedoch einfach fort.

Im Rahmen der Fahndung konnte der Verursacher ausgemacht werden. Bei dem 30 Jährigen wurde Atemalkohol festgestellt, eine Test ergab einen Wert von 1,97 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 214
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: