Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Trunkenheitsfahrt

    Norderstedt (ots) - Sonntagmorgen, um 06.25 Uhr, wurde eine Streifenwagenbesatzung in Norderstedt, Berliner Allee/ Adenauerplatz, auf einen PKW BMW aufmerksam, weil dessen Fahrweise auffällig war. Als die Beamten die Verfolgung des Fahrzeugs aufnehmen wollten, versuchte der Fahrer zu flüchten. Nach einer kurzen Verfolgung wurden der Mann und sein PKW gestoppt.

Bei einer anschließenden Kontrolle wurde der Polizei der Grund für die Flucht klar: der junge Mann, ein 19-jähriger Norderstedter, stand erheblich unter Alkoholeinfluss, eine Überprüfung seines Atemalkohols ergab einen Wert von 1,77 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: