Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Alveslohe - Polizei nimmt PKW-Aufbrecher fest

    Alveslohe (ots) - Die Polizei hat gestern Morgen, gegen 04.30 Uhr, in Alveslohe einen 35-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, gemeinsam mit seinem 32-jährigen Mittäter einen PKW VW T4 aufgebrochen zu haben. Um 04.26 Uhr wurde eine Funkstreifenwagenbesatzung alarmiert, weil Zeugen zwei verdächtige Personen in der Bahnhofstraße gesehen hatten, die sich an dem VW-Bus zu schaffen machten. Vor dem Eintreffen der Polizei hatten sich die beiden Männer jedoch bereits entfernt, so dass die Beamten zunächst die Fahndung nach zwei dunkel gekleideten Männern aufnahm, die nach der Beschreibung des Zeugen Wollmützen trugen. Zudem stellten die Polizisten fest, dass an dem T4 die Tür aufgebrochen und Fahrzeugteile abgebaut worden waren. In der Nähe des Tatortes nahmen die Beamten nach kurzer Zeit einen 35-jährigen Mann fest, ebenfalls In der Nähe fanden sie das Tatwerkzeug. Der Mittäter des festgenommen Mannes blieb zunächst verschwunden, er konnte schließlich im Laufe des gestrigen Tages ermittelt werden. Beide mutmaßlichen Täter stammen aus Polen, sie halten sich seit einiger Zeit in Norderstedt auf. Die Männer sind polizeilich bereits in Erscheinung getreten, sie haben die Tat zugegeben. Das Tatwerkzeug wurde von der Polizei beschlagnahmt, die beiden Männer wurden in den späten Abendstunden nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Die Ermittlungen dauern an, die Kripo prüft derzeit Zusammenhänge zu weiteren PKW-Aufbrüchen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: