Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Einbrüche im Innenstadtbereich

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht zu gestern drangen bislang unbekannte Täter in Büroräume in Bad Segeberg, Kirchplatz, ein. In einem Gebäudekomplex, in dem unter anderem ein Kindergarten, die Kirchengemeinde sowie die Diakonie untergebracht sind, verschafften sich die Einbrecher Zutritt und brachen dabei etwa 15-20 Büros auf. Dabei entwendeten sie Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Der entstandene Sachschaden dürfte die Höhe des Stehlgutes um ein Vielfaches übersteigen.

Ohne Erfolg blieben Einbrecher, die versucht hatten, gewaltsam in das AK Bad Segeberg einzubrechen. Auch der Versuch, in einen Drogeriemarkt in der Kurhausstraße einzubrechen, blieb ohne Erfolg. Möglicherweise haben aufmerksame Bürger verdächtige Personen im Bereich der Segeberger Innenstadt beobachtet. Diese Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Bad Segeberg unter Tel: 04551-8840 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: