Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg: Einladung der Pressevertreter zu einer Veranstaltung

Pinneberg (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchten wir Sie recht herzlich zum Kreisentscheid zum Thema "Verkehrserziehung" einladen. Der Kreisentscheid findet am Donnerstag, 15.12.2005, ab 09.00 Uhr im Wildpark Eekholdt statt. Bei dem Kreisentscheid handelt es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung von Kreisverkehrswacht, Kreisfachberater für Verkehrserziehung an den Schulen im Kreis Segeberg und dem Sachgebiet Prävention der Polizeiinspektion/ -direktion Bad Segeberg. Teilgenommen an dem Wettbewerb haben sämtliche Schüler/innen der 6. Klassen aller Schularten im Kreis Segeberg. Auf Klassenebene wurden Fragebögen zur Verkehrserziehung ausgefüllt und anhand der erreichten Punktzahlen zunächst Klassenbeste und anschließend Schulsieger ermittelt. Am Kreisentscheid dürfen dann von jeder Schule die beiden Schulbesten teilnehmen. Der Ablauf dieser Veranstaltung gestaltet sich wie folgt: 09.00 - 09.15 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Begrüßung durch Kreisfachberater 09.15 - 10.00 Uhr Wettbewerbstest 10.00 - 11.00 Uhr Rundgang der Wettbewerbsteilnehmer durch den Park mit pädagogischer Betreuung 11.00 - 11.30 Uhr Imbiss 11.30 - 12.00 Uhr Siegerehrung mit Grußworten von a) Herr von Schmidt -Geschäftsführer Eekholdt b) Vertreter der Kreissparkasse c) Vertreter der Kreisverkehrswacht 12.00 Uhr Ende der Veranstaltung Ich hoffe, Ihr Interesse für diese Veranstaltung geweckt zu haben und möchte Sie bitten, sich bei weiteren Fragen mit Herrn Michael Siebelts Polizeidirektion Bad Segeberg - Sachgebiet 1.4 - Dorfstraße 16 - 18 23795 Bad Segeberg Tel. 04551 884 207 Fax 04551 884 239 Michael.Siebelts@polizei.landsh.de in Verbindung zu setzen. Mit freundlichen Grüßen Jörg Mangelmann ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: