Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tensfeld - Jugendliche Einbrecher

    Tensfeld (ots) -

Gestern Abend kam es in Tensfeld, An de Lieth, zu einem Einbruch. Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses kam gegen 22.45 Uhr nach Hause und stellte fest, dass eine Fensterscheibe eingeschlagen worden war. Zudem bemerkte sie Schatten im Haus, flüchtete zu ihren Nachbarn und alarmierte von dort aus die Polizei. Anschließend ging sie mit zwei Nachbarn zu ihrem Haus zurück und stellte fest, dass die ungebetenen Gäste das Haus bereits verlassen hatten. Die Polizei leitete daraufhin sofort eine Fahndung ein und nahm gegen 00.00 Uhr nach einem gezielten Hinweis durch die Geschädigte zwei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren fest. Sie standen unter dem Einfluss von Alkohol und Cannabis und waren offenbar in das Haus eingebrochen, um dort Alkohol zu trinken.

Die jungen Männer sind polizeilich bisher nicht in Erscheinung getreten, sie wurden nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des Einbruchs, ein Zusammenhang mit weiteren Einbruchstaten kann derzeit ausgeschlossen werden.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: