Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Einladung zum Pressegespräch- Vorstellung des neuen Leiters der Polizei-Zentralstation Bad Segeberg

    Bad Segeberg (ots) - Seit dem 01. Oktober hat die Polizei-Zentralstation in Bad Segeberg einen neuen Chef. Er heißt Mike Schirdewahn, ist 43 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Henstedt-Ulzburg. Der gebürtige Kieler trat 1982 in den Dienst der Landespolizei ein und kam nach seiner dreijährigen Ausbildung als Polizeikommissar in die Polizeiinspektion Bad Segeberg. Nach unterschiedlichen Stationen im Inspektionsbereich verrichtete er die letzten 13 Jahre Dienst als stellvertretender Revierleiter des Polizeireviers Norderstedt. Herr Schirdewahn tritt in die Fußstapfen von Gerhard Storm, der zum 01. August 2005 aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand verabschiedet wurde. Er möchte die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit der Presse nutzen und sich den örtlichen Medien vorstellen. Die Pressevertreter werden auf diesem Wege zu einem Pressegespräch am

Freitag, 14.10.05, 13.30 Uhr,

bei der Polizeiinspektion Bad Segeberg, Dorfstr. 14-16, Bad Segeberg, eingeladen.

Für eine bessere Planbarkeit bitte ich um Anmeldung bis Donnerstag, 13.10.05, 15.30 Uhr.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: