Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Leezen/ Bockhorn - Tankdieb festgenommen

    Leezen/ Bockhorn (ots) - Die Polizei hat gestern einen 51-jährigen Mann festgenommen, nachdem dieser, ohne zu bezahlen, von der Tankstelle in Bockhorn davongefahren war. Bereits am Mittwochmorgen, gegen 07.00 Uhr war der Mann mit seinem Fahrzeug in Leezen, bei der dortigen Tankstelle aufgefallen. Auch hier hatte er getankt, ohne zu bezahlen. Nach ersten Erkenntnissen war der Tankdieb in einem gestohlenen PKW VW unterwegs, Zeugen hatten ein OH-Kennzeichen abgelesen. Dieses Fahrzeug wurde am 15.09.05 in Hamburg als gestohlen gemeldet.

Gestern Morgen, um 08.19 Uhr fiel der Mann erneut auf, weil er in Bockhorn mit dem genannten Auto unterwegs war. Er flüchtete nach dem Tankdiebstahl zunächst in Richtung Autobahn, konnte jedoch an der Anschlussstelle Bad Bramstedt von Polizeibeamten festgenommen werden. Er hat in seiner Vernehmung eine Tatbeteiligung eingeräumt. Insgesamt hatte der derzeit Wohnungslose für etwa 60 Euro Kraftstoff getankt, ohne zu bezahlen. Inwiefern er für den Fahrzeugdiebstahl verantwortlich ist, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl beantragt, der Tatverdächtige wird heute Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt.

Mit einem Ergebnis wird nicht vor 15.30 Uhr gerechnet.

Es wird nachberichtet.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: