Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bornhöved - Diebe auf frischer Tat ertappt

    Bornhöved (ots) - Die Polizei hat gestern Morgen, gegen 05.45 Uhr, zwei Männer aus Kiel im Alter von 51 und 21 Jahren festgenommen. Sie wurden auf frischer Tat angetroffen, als sie in Bornhöved, von dem Gelände einer Tischlerei Lerchenbretter entwendeten und hatten, als sie von der Polizei festgenommen wurden, bereits 65 Bretter auf ihr Fahrzeug aufgeladen. Anfang des Monats war es zu zwei ähnlichen Diebstählen gekommen, dabei wurden etwa 120 Bretter entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft jetzt mögliche Zusammenhänge zu den Taten.

Am Tatort wurden ein Werkzeugkoffer und eine elektrische Schreibmaschine in einem Koffer gefunden, welche noch nicht zugeordnet werden konnten. Wer ergänzende Hinweise zu den Fällen und den aufgefundenen Gegenständen machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bornhöved unter Tel.: 04323-6410 in Verbindung zu setzen.

Nach einer ersten Vernehmung kamen die beiden Kieler wieder auf freien Fuß.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: