Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Trunkenheitsfahrt

Bad Bramstedt (ots) - Gestern Nachmittag, um 16.54 Uhr, teilten Zeugen der Polizei mit, dass eine offensichtlich betrunkene Frau auf das Gelände einer Tankstelle im Liethberg gefahren war. Als die Beamten sich dem Fahrzeug näherten, sprachen sie den vermeintlichen Fahrer an, bis sie dann feststellten, dass es sich bei dem PKW Ford um ein Fahrzeug aus Großbritiannien handelte und der festgestellte 45-Jährige der Beifahrer war. Die Fahrerein, eine 37-jährige Frau aus der Nähe von Bad Bramstedt, war alkoholisiert, ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,65 Promille. Der Fahrerin wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein sichergestellt. Bei ihrem Mitfahrer, dem 45-jährigen Mann, fanden die Beamten Drogen, diese wurden sichergestellt. Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet, auf ihren Begleiter kommt ein Verfahren wegen des Verdachts des Besitzes von Drogen zu. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: