Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Verkehrsunfall- Fußgängerin schwer verletzt

    Wedel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am 06.09.2005 (Dienstag), um 12.49 Uhr, wurde eine 73 Jahre alte Fußgängerin aus Wedel beim Überqueren der Bahnhofstraße schwer verletzt. Zum Verkehrsunfall war es gekommen, weil ein 68 Jahre alter Opelfahrer beim Rückwärtsausfahren aus einer Parkbucht die überquerende Fußgängerin übersah. Die Fußgängerin stürzte auf die rechte Körperseite und verletzte sich am rechten Bein. Mit einem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus Wedel transportiert. Dort musste sie stationär aufgenommen werden.

    Nach ersten Erkenntnissen dürfte die Frau durch den Zusammenstoß eine Oberschenkelfraktur, rechts, davongetragen haben.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: