Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Unfallverursacher flüchtete - Zeugen gesucht

    Wahlstedt (ots) - Gestern Abend, gegen 18.50 Uhr, kam es in der Waldstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein parkender PKW Opel, rot, angefahren wurde. Dabei wurde das geparkte Fahrzeug hinten rechts, im Bereich der Stoßstange, beschädigt. Der Unfallverursacher hat sich anschließend von der Unfallstelle entfernt, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern, er wurde jedoch von Zeugen beobachtet. Nach Angaben von Zeugen soll es sich bei dem verursachenden PKW um einen PKW Mercedes, dunkle Farbe, mit SE-Kennzeichen gehandelt haben. Das Fahrzeug dürfte vorn rechts beschädigt sein. Bei dem Fahrer soll es sich um einen relativ jungen Fahrer mit blonden Haaren und so genannter Schiebermütze gehandelt haben. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 500 Euro.

Die Polizei in Wahlstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun den Fahrer des oben beschriebenen Fahrzeugs. Wer Hinweise zu dem Unfallfahrer geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Wahlstedt unter Tel.: 04554-70510 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123