Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verdacht auf Flugzeugabsturz

    Wahlstedt (ots) - Gestern Abend, um 18.17 Uhr, wurde über Notruf mitgeteilt, dass in Wahlstedt, auf dem Flugplatz, ein Flugzeug abgestürzt sein soll. Sofort wurden Notarztwagen, Feuerwehr und Polizei zum Einsatzort entsandt.

Dort stellte sich heraus, dass auf dem Flugplatz Modellflieger bei einem Kunstflug Rauch aus einem der Fluggeräte entströmen ließen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: