Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt- Angriff auf 17-Jährige

Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstag, den 23.06.05, hat gegen 21.20 Uhr oder 21.30 Uhr eine 17 Jahre alte Norderstedterin ihren Freund zum U-Bahnhof Norderstedt-Mtte gebracht. Nachdem dieser mit der U-Bahn weggefahren war, ist die junge Frau zum nördlichen Ausgang des Bahnhofes (Amtsgerichtseite) gegangen. Als die Frau auf der dortigen Brücke vor dem Ausgang war, wurde die Frau von einem Mann tätlich angegriffen, so dass sie laut um Hilfe schrie. Daraufhin ließ der Mann von ihr ab und lief in Richtung Polizeistation Norderstedt-Mitte. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 20-25 Jahre alt; ca. 1,70 - 1,78 m groß; sehr kurze, hellblonde Haare; muskulöse Statur; osteuropäisches Aussehen; Bekleidung: weißes T-Shirt, blaue Sporthose. In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei Norderstedt die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: Wer hat zu der oben genannten Tatzeit die Tat beobachten können? Wer kann Hinweise zu der oben beschriebenen Person geben? Hinweise nimmt die Kripo Norderstedt unter Tel.: 040-528060 entgegen. ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: