Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Diebstahl - Zeugenaufruf

    Bad Segeberg (ots) - Gestern Vormittag,  gegen 12.30 Uhr, kam es in einem Geschäft für Damenbekleidung in Bad Bramstedt, Bleeck, zu einem Diebstahl. Ein bislang unbekannter Täter hatte aus einer Schublade eine Geldbörse entwendet. Der mutmaßliche Täter hatte das Geschäft betreten, während die Geschäftsinhaberin ein Kundengespräch führte. Nach einer kurzen Umschau verließ der Mann das Geschäft wieder. Kurz darauf bemerkte die Inhaberin, dass ihre Geldbörse fehlte. Den Mann konnte sie wie folgt beschreiben: - ca. 30 Jahre alt; blonde, nach oben gestylte Haare; kleine, untersetze Statur; Bekleidung: eng anliegendes, gestreiftes Hemd, so genannte ¾ - Hose und Turnschuhe. Der Mann soll eine Sonnenbrille getragen mit Akzent gesprochen haben. Bei seiner Tat erbeutete der Mann Bargeld in Höhe von über 100 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die Angaben zu der beschriebenen Person machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: