Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Trunkenheitsfahrt mit Folgen

    Bad Segeberg (ots) -

    Norderstedt - Trunkenheitsfahrt mit Folgen:

    In der Nacht zum Mittwoch befuhr ein 36-jähriger Norderstedter die Poppenbütteler Straße in Richtung Segeberger Chaussee.

    Gegen 04.35 Uhr kam der Pkw-Renault-Fahrer in Höhe der Kreuzung Glashütter Damm nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei ordnungsgemäß geparkten Fahrzeugen.

    Im Rahmen der Unfallaufnahme nahmen die eingesetzten Beamten bei dem Norderstedter Atemalkoholgeruch wahr.

    Ein daraufhin freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Promillewert von 2,17 o/oo.

    Es folgten eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines.

    Der Sachschaden wird mit ca. 8500 Euro beziffert.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235