Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall - Zeugen gesucht!

Trappenkamp (ots) - Am 24.04.05, um 04.30 Uhr, ereignete sich in Trappenkamp, Königsberger Straße, ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher geflüchtet ist. Der Fahrer eines PKW Opel Vectra stellte sein Fahrzeug auf der Fahrbahn der Königsberger Straße zum Parken ab und ging in seine Wohnung. Zur Unfallzeit wurde er in seiner Wohnung durch einen lauten Knall auf einen Verkehrsunfall aufmerksam. Als er aus seinem Fenster sah, stellte er fest, dass ein anderes Fahrzeug auf seinen parkenden PKW aufgefahren war. Offenbar war aus Richtung Danziger Straße kommend ein bisher unbekannter PKW auf seinen PKW Opel Vectra aufgefahren. Dabei wurde das gesamte Heck erheblich eingedrückt, die hintere Stoßstange wurde seitlich teilweise eingerissen. Der Unfallverursacher flüchtete mit seinem Fahrzeug von der Unfall- stelle. Aufgrund der Spuren am Unfallort konnte die Polizei jetzt ermitteln, dass es sich bei dem verursachenden PKW um einen VW Golf III handeln musste. Der Wagen muss im vorderen Bereich stark beschädigt worden sein. Die Polizei sucht nun Personen, die Angaben zu diesem Fahrzeug machen können. Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die Polizei in Trappenkamp unter Tel.: 04323/2600 oder Fax unter 04323/4625 entgegen. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Silke Tobies Telefon: 04551-884 204 Fax: 04551-884 123 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: