Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person unter Beteiligung der AKN

    Bad Segeberg (ots) - Am Sonntag, 01.05.05, ggen 13.19h ereignete sich auf der Bahnstrecke der AKN von Bad Bramstedt Richtung Nemünster in der Ortschaft Freiweide auf einem unbeschrankten Bahnübergang ein Verkehrsunfall zwischen der AKN und einem PKW. Der PKW-Fahrer - 66 Jahre alt - aus Timmaspe mit seinem PKW-Ford-Mondeo übersah den Triebwagen der AKN , der aus Richtung Bad Bramstedt kam. Der PKW wurde am hinteren Bereich von der Bahn erfasst. Der Fahrer blieb unverletzt, die Beifahrerin- 63 Jahre alt- wurde mittelschwer verletzt. In der AKN befanden sich ca 30 Fahrgäste. Einige von ihnen wurden vor Ort durch die Rettungssanitäter behandelt-Schock- und konnten anschließend die Fahrt fortsetzen.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: