Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Teilnahme am Girl's Day

Norderstedt (ots) - Nach den Teilnahmen 2003 und 2004 beteiligt sich das Polizeirevier Norderstedt am 28.April 2005 auch am diesjährigen Girls-Day und lädt 14 Schülerinnen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren aus Norderstedt und Umgebung für einen Tag zum Besuch des Polizeireviers ein. Den Schülerinnen bietet sich am Girls-Day die Gelegenheit, einen Einblick in die verschiedenen Bereiche des Berufsbildes der Polizeibeamtin bei der Landespolizei Schleswig-Holstein zu gewinnen.

So stehen Vorträge über den Aufbau und die Gliederung der Polizei, über den gesetzlichen Aufgrag und die Einstellungsvoraussetzungen ebeso auf dem Programm, wie die Besichtigung der einzelnen Arbeits- und Ausbildungsbereiche der Polizei Norderstedt.

Betreut werden die Schülerinnen an diesem Tag durch die Polizeibeamtinnen POK'in Nina Harkensee, PK'in Seyma Yaman und KOK'in Nicole Kraiß. Um 13.30 Uhr erhalten die Schülerinnen die Möglichkeit, aus nächster Nähe eine Verkehrskontrolle der Polizei zu erleben. Die Kontrolle wird in der Straße Lütjenmoor, in Höhe der Einmündung Wiesenstraße, stattfinden.

Wir würden uns freuen, die örtliche Presse um 13.45 Uhr an der Kontrollstelle begrüßen könnten. Ziel ist es, durch entsprechende Berichterstattung dazu beizutragen, über den Verlauf des Girls-Day 2005 im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu informieren. Nähere Informationen zum Girls-Day 2005 gibt es im Internet unter www.girls-day.de.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: