Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Alveslohe (ots) - Gestern Abend, gegen 20.25 Uhr, kam es in Alveslohe, Eichenstraße/ Bahnhofstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 27-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Eine 39-jährige Frau aus der Nähe von Kaltenkirchen befuhr mit ihrem PKW Daimler Benz die Bahnhofstraße in Richtung Peterstraße. Im Kreuzungsbereich Eichenstraße/ Bahnhofstraße übersah sie das Kleinkraftrad eines 27-jährigen Mannes, der die vorfahrtberichtige Eichenstraße in Richtung Lindenstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Unfall, bei dem der Kradfahrer leicht verletzt wurde. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei dann fest, dass der Mann leicht alkoholisiert war. Weiterhin gab er zu, zwei Tage zuvor Drogen konsumiert zu haben. Ein entsprechender Test verlief positiv. Dem Fahrer wurde aus diesem Grunde eine Blutprobe entnommen, ihm drohen Fahrverbot und Bußgeld.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: