Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Fahren ohne Versicherungsschutz

Großenaspe(ots) - Gestern Abend, gegen 23.10 Uhr wurde in Großenaspe, Hauptstraße, eine 20-jähriger Großenasper mit seinem PKW Fiat angetroffen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der PKW des Mannes nicht zugelassen war und dass kein Versicherungsschutz für das Fahrzeug bestand. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: