Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit verletzter Personen

Großenaspe (ots) - Am 22.11.04, um 16.35 Uhr kam es zwischen Wiemersdorf und dem Autobahnanschluss Großenaspe zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen leicht verletzt wurden. Ein 75-jähriger Mann aus Armstedt wollte mit seinem PKW VW Polo die L 319 in Richtung Hasenkrug überqueren. Er übersah eine von rechts kommende, 52-jährige Wiemersdorferin, die mit ihrem PKW Ford aus Richtung Neumünster in Richtung Wiemersdorf fuhr. Bei dem anschließenden Zusammenstoß wurden die Wiemersdorferin und die 65-jährige Ehefrau des Armstedters leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 15 000 Euro.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: