Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Henstedt-Ulzburg (ots) - Am Dienstag, gegen 06.25 Uhr kam es in Henstedt-Ulzburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 54-jährige Frau aus Henstedt-Ulzburg schwer verletzt wurde. Die Frau war mit ihrem PKW Seat von dem Gelände des Autohofes gefahren und nach links in Richtung Autobahnzubringer abgebogen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines LKW, der aus Richtung Autobahn kam und in Richtung Henstedt-Ulzburg fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW der Frau in die Böschung geschoben, an dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer, ein 35-jähriger Mann aus Neumünster blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Straße blieb für die Bergungsarbeiten für etwa eine halbe Stunde voll gesperrt.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: