Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Gefährliche Körperverletzung

Bad Segeberg (ots) - Die Polizei hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen 44- jährigen Mann festgenommen, der seinen Vermieter und dessen Ehefrau verletzt hat. Er war nach einem Streit, es ging um eine Ruhestörung, zur Wohnung der Eheleute gekommen und hatte versucht, die beiden mit einer Machete zu verletzen. Die Geschädigten konnten die Polizei rufen, welche den alkoholisierten Mann zur Ausnüchterung in die Gewahrsamszelle brachten. Die Hintergründe sind noch unklar, die Machete wurde zur kriminaltechnischen Untersuchung nach Kiel geschickt. Gegen den Mann wird ein Strafverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: