Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Brand einer Grundschule in Bad Segeberg

    Bad Segeberg (ots) - Am frühen Mittwochmorgen, 28.07.2004, gegen 05.10 Uhr stellten Anwohner starke Rauchentwicklung im Bereich eines größeren Schul-und Turnhallenkomplexes in Bad Segeberg fest.

    Entsandte Kräfte der Polizei Segeberg konnten ein Feuer im Verwaltungsgebäude der Franz-Claudius-Schule in der Falkenburger Straße lokalisieren.

    Der Freiwilligen Feuerwehr Segeberg gelang es mit 40 Kräften den Brand auf den eingeschossigen Verwaltungstrakt zu begrenzen.

    Bei der noch andauernden Brandstellenuntersuchung konnten erste Hinweise auf ein gewaltsames Eindringen in das Gebäude festgestellt werden, so daß von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen ist.

    Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf ca. 150.000,- - 200.000,-EUR belaufen.

    Der Schulbetrieb dürfte nach neuestem Eindruck nicht beein- trächtigt werden.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: