Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schadenfeuer in Norderstedt

    Bad Segeberg (ots) - Am Sonnabend, d. 17.07.2004, gegen 06.30 Uhr, kam es in einem achtstöckigen Mehrfamilienhaus in der Straße "Alter Kirchenweg" zu einem Wohnungsbrand. Dabei brannte eine Dreizimmerwohnung im 2. Obergeschoss vollständig aus. Die vier Ortswehren der Freiwilligen Feuerwehr Norderstedt konnten ein Übergreifen auf den restlichen Gebäudekomplex verhindern. Im Zuge der Brandbekämpfung wurden mit Unterstützung des Sanitätsdienstes aus Hamburg ca. 50 Personen aus dem Gebäude evakuiert. 12 Personen, davon 2 Beamte des Polizeirevieres Norderstedt, mussten mit leichten Rauchgasvergiftungen in die umligenden Krankenhäuser verbracht werden. Zur Brandursache und Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: