Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schwerer Verkehrsunfall auf der L 69 bei Tensfelderau

    Bad Segeberg (ots) - Am Freitag, dem 16.07.04, gegen 12.23 Uhr, kam es auf der L 69, in Höhe Tensterfelderau, zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 28-jährige VW-Lupo-Fahrerin aus Bremerhaven übersah beim Abbiegen von der K 98 auf die L 69 den Pkw Peugeot eines 29-jährigen Bönebüttlers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau wurde dabei schwerverletzt. Auch ihre 18-jährige Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der 7-jährige Sohn der Fahrerin, der hinten im Pkw saß, wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Uniklinikum nach Lübeck geflogen. Der Bönebüttler wurde leichtverletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahreugen beläuft sich auf ca. 17.000.- Euro.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: