Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Segeberg, Norderstedt, Feuer in Wohnung

    Bad Segeberg (ots) - Am Freitag, den 15.5.04, bemerkte gegen 01.55 Uhr ein 42 Jahre alter Norderstedter in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Hinrich-Thies-Straße in Norderstedt, Stadtteil Harksheide, Brandgeruch in seiner Wohnung. Beim näheren Hinsehen mußte er feststellen, daß im Wohnzimmer schon helle Flammen waren. Er lief sofort aus der Wohnung heraus und weckte alle Mitbewohner. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehr konnte der Brand auf die eine Wohnung begrenzt werden. Nach den ersten Feststellungen der Kriminalpolizei Norderstedt muß von einer technischen Brandursache durch eine defekte Stehlampe ausgegangen werden. Der entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: