Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wilderer in Damsdorf, 12.05.04

    Bad Segeberg (ots) - Am gestrigen Mittwoch wurde in der Gemarkung Damsdorf ein weißes Stück Damwild gewildert aufgefunden. Das trächtige etwa drei Jahre alte Muttertier wurde von einem unbekannten Wilderer in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch mit Kopfschuß getötet. Da Damwild im Frühjahr keine Jagdzeit hat und es sich zudem um ein rein weißes Stück handelt ist auszuschließen, daß ein Jäger diese Tat begangen hat. Rechtlich handelt es sich hier um einen besonders schweren Fall der Jagdwilderei , der mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu 5 Jahren bestraft wird. Die Polizei sucht daher Zeugen, die in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch auf dem Gemeindeweg zwischen Damsdorf und Schmalensee verdächtige PKW beobachtet haben. Mitteilungen bitte an 04551 -884340

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: