Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: tödlicher Verkehrsunfall auf der L 83 zwischen Klein Gladebrügge und Dreggers

    Bad Segeberg (ots) - Klein Gladebrügge

    Ein 17-jähriger Fahrer eines Motorrollers aus einem Dorf bei Bad Segeberg wurde am Mittwochabend, gegen 17.32 Uhr, auf der Landesstraße 83 zwischen Klein Gledebrügge und Dreggers bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt.

    Anhand der Unfallspuren und der Zeugenaussagen befuhr der Rollerfahrer die L 83 aus Kl. Gladebrügge kommend in Richtung Dreggers. In Höhe des Abzweigers nach Altengörs wollte er einen dort wartenden Kleintransporter, der an dem Abzweiger beabsichtigte nach links abzubiegen, überholen.

    Hierbei prallte der Rollerfahrer frontal mit einem aus Richtung Dreggers kommenden Opel Astra, Fahrer ein 45-jähriger Bad Segeberger, zusammen.

    Der Rollerfahrer verstarb noch an der Unfallstelle.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle, Volker Kelling

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: