Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Raubüberfall - Täter ermittelt

Bad Segeberg (ots) - Bad Segeberg - Raubüberfall - Täter ermittelt: Am Samstagnachmittag überquerte ein 15-jähriger mit seinem Fahrrad die Bedarfsampel Ziegelstraße, Höhe Fa. Travag, als zwei junge Männer an ihn herantraten. Zunächst hielt ein 25-jähriger den Gepäckträger des Fahrrades fest und riss dem Jungen einen Ohrstöpsel seines Discmans aus dem Ohr. Währenddessen ging ein 24-jähriger auf die andere Seite, öffnete die Jacke des 15-jährigen und entwendete schließlich den Discman im Wert von 160 Euro. Da der Geschädigte sogleich Anzeige erstattete, konnten die Täter im Rahmen der Fahndung noch im Nahbereich gestellt und festgenommen werden. Die beiden in Kasachstan geborenen, aber in Bad Segeberg und Norderstedt wohnenden Täter waren erheblich alkoholisiert und nicht vernehmungsfähig. Sie mussten zur Verhinderung weiterer Straftaten einige Zeit im Polizeigewahrsam verbringen, wurden nach "Ausnüchterung" wieder entlassen und werden sich nun wegen Raubes zu verantworten haben. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: