Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kükels - Küchenbrand im Wohnhaus

    Bad Segeberg (ots) - Am Sonntag, den 25. 01. 2004, um 14.05 Uhr, musste die Polizei und die Feuerwehr zu einem Küchenbrand in die Mühlentwiete ausrücken. Die Hausbewohner waren nicht zugegen.

    Aus bislang unbekannter Ursache war ein Feuer im Küchenbereich eines Wohnhauses auf einem Resthof ausgebrochen und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Größerer Schaden konnte verhindert werden.

    Die Kücheneinrichtung war allerdings nicht mehr zu retten. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg, welche die Ermittlungen zur Brandursache zwischenzeitlich aufgenommen hat, schätzt den Schaden auf ca. 30.000 EUR.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 202
Fax: 04551-884 239

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: