Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruchdiebstähle

Bad Segeberg (ots) - Norderstedt - Tageswohnungseinbrüche: Am gestrigen Tage (Montag) wurde im Frieda-Nadig-Stieg zunächst bei einer Doppelhaushälfte versucht, die rückwärtig gelegene Terrassentür aufzuhebeln, was jedoch misslang. Ein paar Häuser weiter zeigte sich so ein Versuch allerdings erfolgreich, so dass die derzeit unbekannten Täter einen DVD-Player im Wert von 350 Euro erbeuten konnten. Im Hallig-Hooge-Stieg wurde ebenfalls eine rückwärtige Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Nachdem dort sämtliche Räumlichkeiten durchwühlt wurden, konnten die Täter mit einem Handy, einer Digitalkamera und Bargeld in Höhe von wenigen hundert Euro entkommen. Wer zu den oben genannten Taten Beobachtungen machen konnte oder Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Norderstedt, Tel.: 040/52806-0 oder über Polizeiruf 110. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: