Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kreis Segeberg - Einbruchdiebstähle

Bad Segeberg (ots) - Kreis Segeberg - Einbruchdiebstähle: Henstedt-Ulzburg: In der Nacht von Freitag auf Samstag hebelten derzeit unbekannte Täter die Terrassentür einer Doppelhaushälfte in der Theodor-Storm- Straße auf. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten die Täter eine Spiegelreflexkamera, ein Laptop, einen mobilen Drucker sowie Bargeld in Höhe von 250 Euro. Der Gesamtschaden wird mit mehreren tausend Euro beziffert. Im selben Zeitraum und auch über die Terrassentür verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einem Einfamilienhaus im Rotkehlchenweg. Hier wurden zwei Geldbörsen mit ca. 30 Euro Bargeld entwendet. Norderstedt: Am Sonntag wurde in der Zeit zwischen 16.00 und 21.30 Uhr die Terrassentür eines Mittelreihenhauses im Gronaustieg aufgehebelt. Die Täter entwendeten neben Bargeld noch eine Fotoausrüstung in bislang unbekannter Höhe. ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizei Bad Segeberg Polizei Bad Segeberg, Pressestelle Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-204 Fax: 04551/ 884-235 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: