Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Diebstahl einer Minibaggerschaufel

    Bad Segeberg (ots) -

    Norderstedt - Diebstahl von Minibaggerschaufel:

    Bereits am Sonntag, den 05.10.03 gegen 18.20 Uhr konnten zwei Zeugen beobachten, wie zwei Personen beim Umspannwerk in Norderstedt an einem dort abgestellten Minibagger der Marke" Yanmar " die Baggerschaufel abmontierten und in ihren VW- Transporter luden.

    Die Zeugen notierten sich das Kennzeichen und verständigten die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief jedoch zunächst negativ.

    Der Fahrzeughalter ( 24 Jahre alt I wohnhaft im Kreis Segeberg} ist der Polizei bereits einschlägig wegen diverser Diebstahlsdelikte bekannt. Im Rahmen einer Vernehmung am Montag ist der Tatverdächtige geständig, zusammen mit seinem 26-jährigen Mittäter insgesamt zwei Baggerschaufeln dort abmontiert und für 200.-- Euro weiter veräußert zu haben.

    Das Stehlgut ( Wert ca. 1.000.-- Euro ) konnte im Rahmen der weiteren Überprüfungen sichergestellt werden. Gegen den 50-jährigen Käufer aus dem Kreis Segeberg wird ein gesondertes Strafverfahren wegen Verdacht der Hehlerei eingeleitet.

    Nach der Vernehmung wurde der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: