Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kükels - Nachtrag - Möglicher Zeuge gesucht

    Bad Segeberg (ots) -

    Kükels - Nachtrag zur vorigen Pressemitteilung (Brand einer Scheune):

    Im Zusammenhang mit dem Scheunenbrand sucht die Kriminalpolizei Bad Segeberg einen möglichen Zeugen.

    Am gestrigen Mittwochabend stellte ein Landwirt bei seiner Rückkehr fest, dass die Scheune in Brand geraten war.

    Kurz danach erschien ein junger Mann, der gleich seine Hilfe anbot. Nachdem dieser geholfen hatte, die Fahrzeuge aus der Scheune zu retten, entfernte er sich wieder.

    Der junge Mann wird wie folgt beschrieben:

- ca. 16-17 Jahre - ca. 175 cm groß - kürzere Haare - kräftigere Statur, rundliches Gesicht - graue Kleidung

    Der junge Helfer war mit einem Moped unterwegs, das nicht näher beschrieben werden kann und etwas abseits vom Grundstück abgestellt wurde.

    Die Kriminalpolizei Bad Segeberg bittet nun, dass sich der Helfer oder wer entsprechende Hinweise geben kann, unter der Tel.Nr.: 04551/884-0 oder über 110 bei der Polizei meldet.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon:04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: