Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Boostedt, Feldstraße / Polizei bittet um Hinweise nach Einbruch

Bad Segeberg (ots) - Am frühen gestrigen Abend ist es im Bereich der Feldstraße in Boostedt zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen, infolgedessen die Polizei nun um Hinweise aus der Nachbarschaft bittet. Bisher unbekannte Täter begaben sich in der Zeit von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr auf das Grundstück des Einfamilienhauses, verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude und durchsuchten die Räumlichkeiten des Hauses. Sie erbeuteten diversen Schmuck und einen Tresor, in dem sich unter anderem Sammlermünzen befanden. Der Wert des erlangten Diebesgutes ist noch nicht bekannt. Der aufgebrochene Tresor wurde am Donnerstagmorgen in Neumünster in der Kleingartenkolonie Hans-Sass neben einem Trampelpfad aufgefunden. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu dem Einbruch oder zu sonstigen verdächtigen Wahrnehmungen nehmen die Ermittler der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter 04551-8840 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Peggy Bandelin
Telefon: 04551/884-2024
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: