Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen
Elmshorn - Zeugenaufruf nach Einbruch in Tankstelle

Bad Segeberg (ots) - In der vergangenen Nacht ist es im Stadtzentrum von Uetersen zu einem Einbruch in eine Tankstelle gekommmen, infolgedessen die Täter insbesondere Tabakware erbeutet haben. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Mindestens drei bisher unbekannte Männer zerstörten gegen 2 Uhr in der Früh die gläserne Schiebetür des Tankstellengebäudes in der Jahnstraße, betraten den Verkaufsraum der Tankstelle und entwendeten diverse Zigarettenschachteln.

Nachdem die Diebe das Gebäude verlassen hatten, gelang ihnen die Flucht in unbekannte Richtung.

Zuvor kam es in derselben Nacht in Elmshorn ebenfalls zu einem Einbruchsversuch in die Räumlichkeiten der Esso-Tankstelle in der Hamburger Straße. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten in Uetersen und Elmshorn besteht ist Gegenstand der Ermittlungen.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Insbesondere Verkehrsteilnehmer, die im besagten Zeitraum die Jahnstraße in dem Bereich befahren haben, werden gebeten, etwaige Beobachtungen oder sonstige Auffälligkeiten bei der Polizei zu melden.

Wer Hinweise zu dem Diebstahl geben kann meldet sich bitte unter 04101-2020 bei der Kriminalpolizei Pinneberg.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: