Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt / Zwei leicht verletzte Polizeibeamte nach Verfolgungsfahrt und Widerstand

Bad Segeberg (ots) - Am Sonntagnachmittag, den 13.03.16, wurden in Norderstedt zwei Polizeibeamte bei einer Verfolgungsfahrt mit anschließendem Widerstand leicht verletzt. Gegen 17.30 Uhr wurde der Polizei ein betrunkener Autofahrer in der Rathausallee gemeldet. Dieser kam dem eingesetzten Streifenwagen kurze Zeit später in der Ulzburger Straße entgegen. Die Polizeibeamten wendeten und gaben Anhaltezeichen. Der mutmaßlich betrunkene Fahrer hielt daraufhin im Kreisverkehr der Marommer Straße an. Als die Polizisten sich zur Verkehrskontrolle zum Pkw begaben, fuhr er aber plötzlich rasant an und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Kohfurth. Die Polizeibeamten verfolgten den Flüchtigen und konnten ihn wenig später in der Bogenstraße stellen. Ein nachfolgender Atemalkoholtest bei dem 30-jährigen Fahrer aus Bad Bramstedt ergab einen Wert von 2,09 Promille. Der 30-Jährige wurde daraufhin immer aggressiver und musste durch Festhalten daran gehindert werden, sich den weiteren polizeilichen Maßnahmen zu entziehen. Als der Bad Bramstedter versuchte sich loszureißen, wurde er schließlich zu Boden gebracht, um ihm Handfesseln anzulegen. So konnte er dann zur Dienststelle verbracht werden, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Zwei Polizeibeamten wurden bei dem Einsatz leicht verletzt. Der Bad Bramstedter blieb unverletzt. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, weil der 30-Jährige bereits keine Fahrerlaubnis mehr besaß. Er muss sich aber jetzt in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: