Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Haseldorf - Ermittlungen nach Großfeuer

Bad Segeberg (ots) - Nachdem es gestern Nachmittag in Haseldorf zu einem Großfeuer gekommen war, infolgedessen die Einsatzkräfte einen Leichnam gefunden hatten, hat die Kriminalpolizei Pinneberg die Ermittlungen aufgenommen.

Nähere Angaben zu den Löscharbeiten sind den Pressemitteilungen des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg unmittelbar zu entnehmen.

Die Ermittlungen zur Brandursache seitens der Brandermittler der Kriminalpolizei Pinneberg dauern an.

Der gefundene Leichnam ist der Gerichtsmedizin in Hamburg überstellt worden.

Der Gebäudeschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 200.000 bis 300.000 Euro.

Weitere Angaben zu dem Einsatz können seitens der Polizei derweil nicht gemacht werden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: