Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld (Kreis Pinneberg): Fußgängerin überquert Hauptstraße und wird von Auto erfasst - Lebensgefahr

Schenefeld (Kreis Pinneberg): (ots) - Eine 72-jährige Schenefelderin ist gestern Abend mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen.

Sie war gegen 18.30 Uhr beim Überqueren der Hauptstraße von einem aus Richtung Halstenbek kommenden Auto erfasst worden. Der Fahrer, ein 47-jähriger Schenefelder, und ein weiterer Insasse blieben unverletzt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: