Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Brande-Hörnerkirchen - Kriminalpolizei ermittelt nach Feuer in Bau-Wohnwagen

Elmshorn (ots) - Nach dem Feuer in einem Bau-Wohnwagen am gestrigen Abend hat die Kriminalpolizei in Elmshorn die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Der etwa 60 Jahre alte ehemalige Zirkuswagen brannte nahezu komplett nieder. Nähere Informationen zu den Löscharbeiten sind der Medieninformation der Feuerwehr unter dem folgenden Link unmittelbar zu entnehmen:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/3225849

Die Ermittler gehen derweil von einer technischen Brandursache aus. Womöglich löste ein Defekt des zur Brandausbruchszeit in Betrieb befindlichen Holzofens das Feuer aus. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen den Beamten nicht vor. Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: