Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Geschendorf: Wieder Einbruch in Tankstelle an der A20

POL-SE: Geschendorf: Wieder Einbruch in Tankstelle an der A20
POL-SE: Geschendorf: Wieder Einbruch in Tankstelle an der A20

Geschendorf: (ots) - Wie schon in der Nacht zu Dienstag (dazu: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3030554) ist die Shell-Tankstelle in der Geschendorfer Dorfstraße, nahe der Autobahnanschlussstelle, auch in der vergangenen Nacht aufgebrochen worden.

Vermutlich waren zwei Täter am Werk. Die dunkel gekleideten Männer, mindestens einer mit Cappy, öffneten gegen 1 Uhr die Tür zum Verkaufsraum gewaltsam mit einer Warnbarke. Wieder wurden Zigarettenstangen im großen Stil erbeutet, wieder entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Ein Tatzusammenhang zur vorherigen Tat ist denkbar.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg ermittelt. Auch die Ermittlungen zum Fall am Dienstag dauern an.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, melde sich bitte umgehend unter Tel. 04551-884-0.

Foto: Quelle Polizei

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: