Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg,Rosenstraße / Betrunkener witterte die Verkehrskontrolle

Bad Segeberg (ots) - Gestern, gegen 15.00 h, fällt ein 46-jähriger Norderstedter anderen Verkehrsteilnehmern auf der B 432 durch seine Fahrweise auf. Der Mann war mit seinem Audi von Norderstedt nach Segeberg unterwegs.

Die alarmierte Polizei fuhr dem Mann entgegen. Nach dem Passieren des Verdächtigen und während des Streifenwagenwendens in Leezen, beschleunigte der Mann seine Fahrt. Er konnte erst in Bad Segeberg eingeholt und kontrolliert werden.

An der Kontrollstelle in der Rosenstraße wurde festgestellt, dass der Mann keinen Führerschein besitzt und mit einem Promillewert von 2,80 %o unterwegs war.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: