Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Gestern - Zwei Einbrüche mit Beginn der Dämmerung - Zeugenaufruf

Wedel: (ots) - Gleich an zwei Häusern im Tinsdaler Weg sind gestern, vermutlich im Zeitraum von Einsetzen der Dämmerung bis kurz vor 20 Uhr, Einbrecher am Werk gewesen. Die Kriminalpolizei Pinneberg bittet um Zeugenhinweise.

Die Häuser stehen auf einem gemeinsamen Grundstück, sind aber baulich voneinander getrennt. Die Eigentümer bemerkten die Taten bei Rückkehr am Abend und riefen die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass an Bewegungsmeldern manipuliert wurde, weshalb anzunehmen ist, dass die Dämmerung bereits eingesetzt hatte, als sich der oder die bislang unbekannten Täter mit Gewalt Zutritt in die Häuser verschafften. Das Stehlgut steht noch nicht fest.

Die Ermittler in Pinneberg fragen: Wer hat im Bereich zwischen Pulverstraße und Tannenkamp am Nachmittag oder frühen Abend verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise bitte an die Tel. 04101-202-0.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: