Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau, Berliner Damm / Fahndungsaufruf nach versuchten Kassendiebstahl

Bad Segeberg (ots) - In den frühen Morgenstunden des 26.11.2014 versuchten zwei Diebe die Kasse vom Tresenbereich der Bäckerei Kwoll, während der Öffnungszeiten, zu stehlen. Im Berliner Damm zu Ellerau war der im rückwärtigen Bereich tätige Angehörige des Traditionsbäckers durch Geräusche auf die Handlung aufmerksam geworden. Die überraschten Diebe ließen nach Entdeckung von der Tat ab und flüchteten über den Berliner Damm in einen Fußweg, der in Richtung Breslauer Straße führt.

Einer der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

   -	Ca. 25 Jahre alter Mann -	185-190 cm groß -	Dunkelbraune Haare -
Olivgrüne Kapuzenjacke -	Maskiert mit einem gemusterten Tuch (ähnlich
eines Palästinensertuchs) 

Wer kann Hinweise auf den/ die Täter geben. Hinweise bitte an die Polizeistation Ellerau unter 04106- 71239. Text: Markus Zierke

Für Rückfragen bin ich unter 04551- 884 2022 zu erreichen.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: