Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Polizei sucht nach gestrigem Unfall Zeugen

Bad Segeberg (ots) -

Gestern Morgen (04.11.2014), gegen 06:30 Uhr, wurde eine 53jährige 
bei einem Verkehrsunfall auf ihrem Kleinkraftrad im Kreuzungsbereich 
Ulzburger Straße/Alter Kirchenweg schwer verletzt.
Die Zweiradfahrerin war auf der Ulzburger Straße in Richtung 
Segeberger Chaussee unterwegs. Im Kreuzungsbereich Alter Kirchenweg 
kam es beim Linksabbiegen zu einem Zusammenstoß mit einem entgegen 
kommenden 50jährigen Autofahrer.
Die 53jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus verbracht.
Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt 5500 Euro geschätzt. 
Die Polizei in Norderstedt-Mitte hat die Ermittlungen zur 
Unfallursache aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls sich unter 
040 - 53 53 62 0 zu melden. 
  
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: